Infos für Kitas

Seit Januar 2020 bietet das Junge Literaturbüro auch Veranstaltungen für Kindertagesstätten an.

Ablauf & Rahmen
Die Veranstaltung kann bei Ihnen in der Kita stattfinden oder bei uns im Heinrich-Heine-Haus. Damit die Lesung für alle Kinder eine schöne Erfahrung wird, halten wir den Rahmen der Veranstaltungen klein (maximal zwei Kita-Gruppen). Oft werden die Bilder der Bücher auf eine Leinwand projiziert, damit die Kinder mitgucken können. Die Autoren/-innen binden die Kinder aktiv ein und animieren sie zum Mitmachen. Häufig gibt es im Anschluss einen kreativen Teil. Die Veranstaltungen dauern in der Regel 30 bis 45 Minuten.

Organisation & Kosten
Wir übernehmen die Betreuung der Autoren/-innen und alle Kosten. Für Sie selbst entstehen keine weiteren Ausgaben. Sie brauchen sich vor Ort nur um die Vorbereitung des Raums zu kümmern. Wir stimmen die Zahl der Kinder und die Wünsche der Autoren/-innen mit Ihren Möglichkeiten ab. Bei größeren Gruppen sind eine gute Mikrofonanlage und ein Beamer wichtig. Bei allen Vorbereitungen unterstützen wir Sie gerne.

Falls Sie einen Wunsch für Ihre Kitagruppen haben, sprechen Sie uns gerne an. Kontakt: Marie Louise Blankemeyer

Isabel Pin
Kinderbuchautorin und -illustratorin Isabel Pin 2020, © M.L. Blankemeyer
Rosie auf dem Baum von Isabel Pin
Buchcover “Rosie auf dem Baum” und “Mein Butterbrot”, Tyrolia Verlag