Fortbildungen und Austausch

Fortbildungen
Das Junge Literaturbüro bietet auch Fortbildungen für Lehrer/innen und für angehende Lehrer/innen (Studienseminare) an. So war u.a. der Poetry Slammer und Wortkünstler Timo Brunke mit seiner Fortbildung “Wort und Spiel im Unterricht” zu Gast und Illustratorin Antje von Stemm gab einen Workshop zum Thema kreatives Briefeschreiben auf Grundlage ihres Buches „Ab die Post“. Auch zu unserer Reihe „Gedankenflieger“ gibt es Möglichkeiten der Fortbildung zum Thema „Philosophieren mit Kindern“. Sie haben selbst einen besonderen Themenwunsch? Sprechen Sie uns gerne an.

Austausch
Zwei- bis dreimal im Jahr lädt das Junge Literaturbüro ein Lehrer/innen treffen im Heinrich-Heine-Haus. Hier bekommen Sie einen Einblick in unsere Arbeit und einen Ausblick auf unser Programm. Es gibt die Möglichkeit für einen gemeinsamen Austausch zu Themen wie Leseförderung und Veranstaltungen.
Ansprechpartnerin: Marie Louise Blankemeyer

Fortbildung für Lehrer im Jungen Literaturbüro
Fortbildung “Wort und Spiel im Unterricht” mit Slam Poet Timo Brunke 2018, © t&w
Fortbildung für Lehrer im Jungen Literaturbüro
Fortbildung zum Thema “Ab die Post” mit Kinderbuchautorin und -illustratorin Antje von Stemm 2019, © M.L. Blankemeyer