Literaturbüro Lüneburg e.V.
Am Ochsenmarkt 1a | 21335 Lüneburg
Telefon: 04131-3093687 | Fax: 04131-3093688
Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9.00 bis 12.30 Uhr
 
Foto: t & w
Stipendiatin
im Heinrich-Heine-Haus:
 Karosh Taha
 >> mehr Info

Heinrich-Heine-Stipendium
 > Vergabe der Heinrich-Heine-Stipendien für die Jahre 2019 und 2020
(PDF-Datei)

Herzlich Willkommen


  Aktuelle Veranstaltungen:

      20. Februar 2019 | 19.30 Uhr | Heinrich-Heine-Haus
Wie Balzac nach Deutschland kam

Der Hamburger Schriftsteller Hermann Schiff - ein unbekannter Vetter Heines

Mit Joachim Kersten und Christine von Müller

Eintritt: € 9,- / 7,- ermäßigt

 >> mehr Info...

      12. März 2019 | 19.30 Uhr | Heinrich-Heine-Haus
Was uns bewegt:
„Exit Brexit“


Kate Connolly im Gespräch mit
Hans-Christian Oeser


  Eintritt: € 9,- / 7,- ermäßigt

 >> mehr Info...

 

    >> Weitere Veranstaltungen   



Das Literaturbüro hat die "Lüneburger Erklärung der Vielen" unterzeichnet.




Die "Lüneburger Erklärung" finden Sie  >> hier.