Gedankenflieger: Gerechtigkeit

28.06. – 01.07.2021
Schulveranstaltung für Grundschüler/innen

Wie geht Gerechtigkeit? Wie kann ich eine gerechte Entscheidung treffen, die für alle okay ist? Wie verhalte ich mich, wenn mir Ungerechtigkeit begegnet? Wann ist eine Bewertung gerecht, was kann ich vielleicht selber für Gerechtigkeit tun? Und was bedeutet das überhaupt: gerecht? Die Antworten liegen in deinen eigenen Gedanken. Und auf die kommt es an!

Seit 2016 ist das prämierte mobile Bildungsangebot „Gedankenflieger – Philosophieren mit Kindern“ des Jungen Literaturhauses Hamburg auch in Hansestadt und Landkreis Lüneburg unterwegs.

Veranstalter dieser Schulveranstaltungen ist das Junge Literaturbüro Lüneburg in Kooperation mit dem Jungen Literaturhaus Hamburg. Die „Gedankenflieger“ im Landkreis Lüneburg werden gefördert durch die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung, den Lüneburgischen Landschaftsverband, und dem Landkreis Lüneburg. Kooperationspartner der „Gedankenflieger“ ist die Bundeszentrale für politische Bildung.